Förderprogramme in Brandenburg

Ein Ordner mit der Aufschrift Förderprogramme Brandenburg
Quelle: Bildkraftwerk / Laurin Schmid

Wo findet man Förderprogramme für Brandenburg?

Eine erste Anlaufstelle bietet die Förderdatenbank des Bundes. Hier können gezielt Förderprogramme des Bundes, der Bundesländer und der Europäischen Union gesucht werden. Mit Hilfe der Filterfunktion können die Suchergebnisse auf das Gebiet des Landes Brandenburg beschränkt werden.

Mit dem Förderfinder der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) können gezielt Förderangebote gesucht werden.

Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung gibt einen Überblick über die aktuellen Förderprogramme u. a. im Themenbereich Mobilität & Verkehr.

Eine Darstellung der Landesförderrichtlinien, mit denen das operationelle Programm des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) im Land Brandenburg umgesetzt wird, findet man auf der Seite des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg.

Was kann gefördert werden?

Exemplarisch sind hier Fördergegenstände aufgelistet, für die es derzeit (Stand: Dezember 2022) in Brandenburg eine Förderung gibt. Es handelt sich dabei nicht um eine vollumfängliche Darstellung.

  • Planungen und Investitionsmaßnahmen in Eisenbahn- und Straßenbahninfrastruktur sowie Zugangs- und Verknüpfungsstellen (unter anderem Bahnhöfe und Haltestellen), unterstützt durch das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung durch die Richtlinie zur Förderung von Investitionen für den Öffentlichen Personennahverkehr im Land Brandenburg
  • Die Konzeption neuer Mobilitätsangebote im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) zur Ergänzung des bestehenden Linienverkehrs gemäß der Richtlinie zur Förderung von innovativen Mobilitätsangeboten im Land Brandenburg
  • Verbesserung der grenzüberschreitenden Erreichbarkeit und Mobilität (Brandenburg ist Teil des EU-Kooperationsprogramms „Mecklenburg-Vorpommern/Brandenburg/Polska“. Zum Fördergebiet zählen in Brandenburg die Landkreise Barnim, Uckermark und Märkisch Oderland. Im Rahmen des Kooperationsprogramms können Investitionen in die grenzübergreifende Verkehrsinfrastruktur und die grenzüberschreitende Mobilität gefördert werden).
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, o. A.: Förderdatenbank Bund, Länder und EU. Zugriff: https://www.foerderdatenbank.de [abgerufen am 20.12.2022].
MWAE – Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg, o. A.: Förderfinder. Zugriff: https://mwae.brandenburg.de, Wirtschaft, Förderung, Förderfinder [abgerufen am 20.12.2022].
MWAE – Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg, o. A.: EFRE-Förderrichtlinien. Zugriff: https://efre.brandenburg.de, Förderperiode 2021-2027, EFRE-/JTF-Förderrichtlinien [abgerufen am 20.12.2022].
Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung, 07.05.2019: Richtlinie des Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung zur Senkung des CO2-Ausstoßes im Verkehr gemäß Operationellem Programm des Landes Brandenburg für den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) in der Förderperiode 2014-2020 (Rili Mobilität) in der Fassung des Erlasses vom 07.05.2018. Zugriff: https://mil.brandenburg.de [abgerufen am 20.12.2022].
Gemeinsames Sekretariat Interreg V A (GS), o. A.: Interreg Mecklenburg-Vorpommern/Brandenburg/Polska. Zugriff: https://interreg5a.info [abgerufen am 20.12.2022].