Handbuch  Handbuch für partizipative Mobilitätsplanung „Was Bürgerinnen und Bürger bewegt"

In dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projekt "NUMIC – Neues urbanes Mobilitätsbewusstsein in Chemnitz" hat das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) gemeinsam mit der Stadt Chemnitz und weiteren Partnerinnen und Partnern untersucht, wie sich eine nachhaltigere Mobilität fördern und im Alltag der Bürgerinnen und Bürger verankern lässt. In dem Handbuch werden Ergebnisse und Lösungen dargestellt, u.a. zu der Wirkung unterschiedlicher Beteiligungsformate für die Planung von Mobilitätsmaßnahmen.