Studie  Mobilität in Deutschland (MiD)

Mobilität in Deutschland (MiD) ist eine von dem Bundesministerium für Digitales und Verkehr in Auftrag gegebene Studie zum Mobilitätsverhalten der Bevölkerung in Deutschland, die im Jahr 2017 zum dritten Mal durchgeführt wurde. Im Rahmen dieser bundesweiten Erhebung wurden rund 316.000 Personen aus 156.000 Haushalten bezüglich ihrer Alltagsmobilität befragt. Die Studie dient als aktuelle Datengrundlage für wichtige Einflussgrößen der Mobilität und als Basis für Verkehrsmodelle. Derzeit bereitet das BMDV die neue Studie "MiD 2023" vor.

 

Zum Download

Bundesministerium für Digitales und Verkehr, 2018: Mobilität in Deutschland [abgerufen am 05.07.2022].