Insgesamt 73 Treffer

Maßnahmen

Relevanz: 1
Relevanz: 1
Quelle: Bildkraftwerk / Laurin Schmid

Bikesharing

Bikesharing ist ein öffentliches Fahrradverleihsystem. Die Fahrräder sind im öffentlichen Raum bzw. an Bikesharing-Stationen frei zugänglich und können jederzeit gebührenpflichtig gemietet werden.

Relevanz: 1
Quelle: Patcharanan Worrapatchareeroj / Getty Images

Integrierte Mobilitätsplattformen

Integrierte Mobilitätsplattformen verbinden Informationen zur Reise mit dem Ticketkauf. Dies ermöglicht Kunden einen leichten Zugang zum ÖV und steigert die Attraktivität und Nutzung.

weitere Maßnahmen

Beispiele aus der Praxis

Relevanz: 1
Relevanz: 1
Quelle: Landkreis Coburg

Nacht-Anruf-Sammel-Taxi Coburg

Im Landkreis Coburg verkehrt seit 2018 das Nacht-Anruf-Sammel-Taxi in den Nächten von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag sowie vor den meisten Feiertagen für eine sichere Heimfahrt aus der Stadt in den Landkreis.

Relevanz: 1
Quelle: Gemeinde Losheim am See

Anrufsammeltaxi Losheim am See

Das fahrplangebundene Anrufsammeltaxi (AST) in Losheim am See verkehrt nach Anmeldung und schließt die Angebotslücken im Busverkehr zwischen den verschiedenen Ortsteilen.

weitere Beispiele aus der Praxis

Hilfen zur Umsetzung

Relevanz: 1
Quelle: Eugenio Marongiu / Getty Images

Mapping Aktion zur Barrierefreiheit

Bei einer Mapping-Aktion zu Barrierefreiheit bewerten Bürgerinnen und Bürger Orte hinsichtlich ihrer Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrende und tragen das Ergebnis auf einer Online-Karte ein.

Relevanz: 1

Kommunikation auf Fremdseiten

Ein Mobilitätsangebot wird nicht nur auf der eigenen Internetseite vorgestellt, sondern auch auf Plattformen, in Themenforen oder auf den Webseiten anderer Betreiberinnen und Betreiber.

Relevanz: 1

Empfehlungsmarketing

Zufriedene Nutzerinnen und Nutzer werden aktiv dazu ermuntert, ein Mobilitätsangebot zu bewerben. Prämien und Aktionen können besonders zur Empfehlung motivieren.

weitere Hilfen zur Umsetzung