Insgesamt 103 Treffer

Maßnahmen

Relevanz: 1
Eine Person hält ein Handy von außen an die Windschutzscheibe
Quelle: Mobilikon 2021

Privates Carsharing

Beim privaten Carsharing vermietet eine Privatperson über eine Vermittlungsbörse ihr Auto an andere private Nutzerinnen und Nutzer.

Relevanz: 1
Eine Mobilitätsstation
Quelle: Bildkraftwerk / Laurin Schmid

Mobilitätsstationen

Mobilitätsstationen bündeln Fahrradverleih, Carsharing und ÖPNV-Haltepunkte und ggf. weitere Mobilitätsangebote an einem Standort und ermöglichen einen bequemen Wechsel zwischen den Verkehrsmitteln.

Relevanz: 1

Mobilitätsflatrate

Mobilitätsflatrates ermöglichen zu einem monatlichen Festpreis die Nutzung verschiedener Verkehrsmittel. Buchung und Abrechnung werden für die Nutzenden transparenter und einfacher.

Beispiele aus der Praxis

Relevanz: 1
Lastenrad mit Frau und Kind vor Wohnhäusern
Quelle: Mobilitätsakademie des TCS, Fotograf: Simon Tanner

Lastenradverleih: carvelo2go

carvelo2go ist die erste und größte Bikesharing-Plattform für E-Lastenräder. Mit dem Verleih von E-Lastenrädern wird in zahlreichen Städten und Gemeinden ein flexibles und nachhaltiges Mobilitätsangebot geschaffen.

Relevanz: 1
Kunde hält vor einer Bushaltstelle sein Mobililtelefon mit der geöffneten App in den Händen
Quelle: Universität Oldenburg / Abteilung für Wirtschaftsinformatik VLBA

Mobilitätsapp: Fahrkreis

Die App „Fahrkreis“ ist eine digitale, multi- und intermodale Reiseauskunft für ländliche Räume. Dabei werden Fortbewegungsmittel wie Bahn, Bus, Fahrrad und Mitfahrgelegenheiten miteinander verknüpft.

Relevanz: 1